Oft fliege ich über Brüssel nach London oder Birmingham. Dort treffe ich meinen Kollegen vom Feed the Hungry Büro in England. Auf solchen Kurzstrecken sitze ich dann gerne am Fenster und trinke einen Kaffee. Aber auf Langstrecken sitze ich am Gang. Ich mag es nicht, eingequetscht zu sein auf langen Flügen. In Brüssel, so empfinde ich, trifft man mehr Nationen als woanders.

Wenn diese Nachricht veröffentlicht wird, bin ich schon in Dubai. Von dort aus geht es weiter über Lusaka (Sambia) nach Harare in Simbabwe. Dort habe ich eine Einladung, in einer Gemeinde zu predigen. Doch der Hauptgrund ist, erneut die Waisenkinder zu treffen, die wir als Feed the Hungry dort versorgen. Mehr von der Reise dann von dort……….wenn ich Internet habe.