Soll ich mich über das frühe Ausscheiden der deutschen Fussballelf äußern oder nicht? Besser nicht, weil ich auch nicht viel Ahnung davon habe. Was mich allerdings betrübt ist, dass bei vielen Bundesbürgen so viel Traurigkeit und Entsetzen entsteht, dass unsere Mannschaft so früh ausgeschieden ist. Wo bleibt das Entsetzen und das Mitgefühl für die Menschen, die ihr Leben durch Krieg, Verfolgung oder Hunger verlieren? Dabei ist es einfach zu helfen. In einem Gebet, dem Vaterunser, das wir alle kennen – ob wir es jetzt glauben oder nicht – gingen mir diese Gedanken durch den Kopf. Welche Gedanken mir kamen, hier in diesem kurzen Video:

 

 

 

Content blocked by WeePie Cookie Allow Plugin