Seit heute morgen habe ich wieder Internet hier in Entebbe/Uganda. Für viele Tage war ich unterwegs in den Flüchtlingsunterkünften an der Grenze zum Kongo und zum Südsudan. Im Durchschnitt kommen jeden Tag 2.400 Menschen hier nach Uganda weil sie vor Krieg und Hunger fliehen. Durch Ihre Hilfe ist es uns möglich 50.000 Menschen mit essen jeden Tag zu versorgen. Von ganzem Herzen vielen Dank dafür.